Abfallentsorgung (II)

Liebe Leser, wie angekündigt muß die für morgen oder übermorgen (siehe Ankündigung: „Mittwoch oder Donnerstag“) geplante längere Abhandlung über irgendwas wegen des „Gelbe-Säcke-Tages“ verschoben werden oder zumindest ausfallen. Die gelben Säcke befinden sich noch im Redaktionskeller, doch schon morgen (Mittwoch!) könnte übberraschend das Zeichen zum Herausräumen gegeben werden. Alle Konzentrationen liegen deshalb jetzt auf der Erkundung der Straße. Unsere These stützt sich übrigens auf die bereits herausgestellten gelben Säcke im Zentrum, an dessen Rand die Redaktion sich befindet. „Werden sie heute dort geholt, ist morgen unser Viertel dran“, lautet die Vermutung, die und so recht wie billig erscheint und einleuchtet. Wenn uns mal jemand einen Zettel mit den Terminen schickt, ist auch okay.