Aachen verliert Tabellenführung

Bereits einen Tag, nachdem Alemannia Aachen erstmals seit 38 Jahren die Tabellenspitze der Bundesliga übernommen hatte, hat die Mannschaft diese Führungsposition wieder verloren. Der vierte Platz ist für den Aufsteiger zwar immer noch sensationell, dennoch sind die Fans enttäuscht. Ein Sprecher:
„War doch klar, daß die jüdische Asylantenverschwörung von Bremen, Bayern und Schalke uns den 1. Platz wieder wegnimmt.“


1 Antwort auf “Aachen verliert Tabellenführung”


  1. 1 sdoadni Trackback am 25. Oktober 2006 um 1:25 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.