Türken lassen sich von Papst taufen

Auf seinem Türkeibesuch entschuldigt sich Papst Benedikt XVI. erneut für seine umstrittenen Aussagen, die Kreuzzüge, den Irak-Krieg und den Völkermord der Türken an den Armeniern – nun wollen sich Tausende Türken als Zeichen ihrer Dankbarkeit öffentlich taufen lassen! Türkische Behörden helfen ganz unbürokratisch mit: „Wir haben bereits in allen Seitenstraßen Wasserwerfer postiert“, verriet ein Polizeisprecher.